Pensiun Laresch – Mathon

Das Wort Pensiun weckt eher algebackene Erinnerungen … dass dem aber nicht so ist, lässt das neu erbaute Gebäude in Mathon sofort erkennen. Ein eindrücklicher Monolith steht am Dorfrand. Eindrücklich und doch bestens in die Landschaft eingepasst.  Die Zimmer sind grosszügig und lassen keinen Wunsch offen. Der Stil gefällt; die Aussicht zum Aufwachen versüsst den Tag.

Lage & Erreichbarkeit: Hoch über dem Tal gelegen mit herrlicher Aussicht über den Hinterrhein

Gastgeber: Marianne Peyer & Lukas Hug

Design & Ausstattung: schlicht, einfach – aber stilvoll

Webseite: www.laresch.ch

und insbesondere: am Samstagabend kredenzt der Gastgeber ein 3-Gang Menue

Besuch am: 27. / 28. Januar 2018

Bewertung: 5 von 5 blofis

Macky’s Pension – Rankoshi

Auf dem Internet nicht zu finden. Eine typische japanische Perle. Der Eigentümer spricht kein Englisch. Seine Gastfreundschaft ist umso herzlicher. Die Zimmer (japanisch / europäisch) sind grosszügig. Separate Toiletten in jedem Zimmer. Das Onsen befindet sich typischerweise im Keller. Der Gastgeber lässt das Bad am Nachmittag auf Bedarf einlaufen. Da Männchen und Weibchen getrennt baden, ist ein sequentieller Ablauf notwendig. Mahlzeiten im „Niseko Bears“. Küche für Selbstkocher und Vendingmachine ist vorhanden. Ebenso Trockenraum. Wunderbare Aussicht über Niseko und zum Yotei-San.

Lage & Erreichbarkeit: Ausserhalb des Trudels von Niseko

Design & Ausstattung: Grosszügig – etwas in die Jahre gekommen

Webseite: Mackys

und insbesondere: Genossen wir die Ruhe und die Aussicht

Besuch am: 23.01.2017

Bewertung: 4 von 5 blofis