The Omnia – Zermatt

Lage & Erreichbarkeit: Auf dem Fels … die Adresse sagt es, mit herrlicher Aussicht über das Tal und das Dorf und natürlich direkt auf das Horu. Keine Angst aber, der Zugang erfolgt „bergmännisch“ direkt von der Bahnhofstrasse durch einen Stollen und einen Lift direkt in die Lobby.

Gastgeber: Das Team um Christian Eckert kümmert sich liebevoll und mit viel Elan um alle Gäste. Vom ersten Moment an fühlt man sich zu Hause. Wir kamen als Gast und gingen als Freunde. Sehr aufmerksam werden die Details gepflegt. Unaufgeregt und zurückhaltend.

Design & Ausstattung: Klarer Stil, einfach verständliche Linien. Klar durchgezogen vom Elektromobil über die Lobby und Zimmer bis zum Wellnessbereich. Eine wohltuende Kombination von aus Holz (nein – keine Lärche oder lackierte Fichte), Stahl und dezentem Beton. Das Gefühl einer echten Alpine-Lodge dringt durch – kein Firlefanz, wie man sich das ansonsten von den architektonischen Würfen von Julen gewohnt ist. Eine Wohltat in den Walliser Alpen.

Webseite: www.the-omnia.com

und insbesondere: Sitze ich immer gerne in der Bibliothek und schmöckere in den unzähligen Architektur- und Landschaftsbüchern

Besuch am: verschiedene

Bewertung: 5 von 5 blofis